5000 Euro für die Jugendfeuerwehr im Fall Edathy

Der Kinderschutzbund lehnte ab, nun wurde ein neuer Empfänger benannt: Die 5000 Euro, gegen die das Verfahren gegen Sebastian Edathy eingestellt worden sind, gehen an den Jugend- und Kinderfeuerwehrverband in Niedersachsen.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/sebastian-edathy-5000-euro-gehen-an-jugend-und-kinderfeuerwehr-a-1022719.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.