Arafat: Französische Experten schließen Vergiftung Arafats erneut aus

Französische Experten haben erneut eine Vergiftung des früheren Palästinenserführers Jassir Arafat ausgeschlossen. Das ergab eine Untersuchung im Auftrag der französischen Justiz, wie die Staatsanwaltschaft in Nanterre bei Paris am Montag bekanntgab.

http://www.rp-online.de/panorama/ausland/jassir-arafat-franzoesische-experten-schliessen-erneut-vergiftung-aus-aid-1.4949789

2 Gedanken zu “Arafat: Französische Experten schließen Vergiftung Arafats erneut aus

  1. Man darf erwarten, dass die französischen Experten sehr genau wissen, woran Herr Jassir Arafat gestorben ist. Es starb in einem Spital in Paris und die haben die Aerzte die das sehr genau feststellen können.

    Leider wird für den Tod von Arafat Israel beschuldigt. Nach dem Motto, schuldig ist Israel und wenn nicht, dann die Juden.

    Betreffend den Spuren von Plutonium. Es ist möglich aus den Spuren die Herkunft zu ermitteln, also aus welchem Reaktor das Plutonium stammt.

    Gefällt mir

  2. Ich glaube, dass die Frau von Arafat erst nachträglich einer Exhumierung ihres Mannes zugestimmt hat. Es wäre tatsächlich interessant zu wissen, woher das Plutonium stammte. Gemäß den Angaben der französischen Staatsanwaltschaft sollen die in Proben aus Arafats Grab nachgewiesenen Spuren radioaktiven Poloniums nach Einschätzung von Experten „natürlichen Ursprungs“ sein.
    http://www.handelsblatt.com/politik/international/tod-von-jassir-arafat-palaestinenserfuehrer-offenbar-nicht-mit-polonium-vergiftet/11514370.html

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.