2 Gedanken zu “Netanjahu spricht von „gefährlichem Abkommmen“

  1. Unser PM Netanyahu ist für die Sicherheit Israels verantwortlich. Er weiss, dass die Islamische Republik Iran den Jüdischen Staat Israel vernichten will. Das kann der Iran nicht mit seinen Terrorattentaten gegen Juden im Ausland oder durch seine Handlanger Hitzbollah durchführen. Der Iran braucht dazu Massenvernichtungswaffen und Trägerraketen. Dass der Iran damit Europa erpressen wird, ist ein zusätzlicher Nutzen.

    Der Iran wird deshalb Nuklearwaffen fertigen, nur um Israel zu vernichten. Der wahre Grund ist grotesk. Mit einem katastrophalen Krieg kann, gemäss einer schiitischen obskuren Sekte, das Erscheinen des 12. Imams, des schiitischen Heilands, erzwungen werden. Diesen Imam, der Mahdi und Erlöser aller Muslims, sehnt diese Sekte herbei.

    Dazu benötigt der Iran Nuklearwaffen, und die wird er eigens dafür herstellen. Mit dem jahrzehntelangen Terror gegen Israel und Juden ausserhalb Israels versucht der Iran Israel zu provozieren. Das Abkommen mit den Westmächten kann der Iran jederzeit einseitig künden, das ist im Islam mit ungläubigen Vertragspartnern ausdrücklich gestattet und nennt sich Takkiya.

    http://rememberamalek.blogspot.co.il/

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.