Defekte Zug-Toilette: Frau bekommt 200 Euro Schmerzensgeld

Kein stilles Örtchen weit und breit: Weil die einzige Toilette im Zug defekt war, muss die Deutsche Bahn einer Frau Schmerzensgeld zahlen. Dies geht aus einem am Dienstag veröffentlichten Urteil des AG Trier hervor.

http://www.lto.de/recht/nachrichten/n/ag-trier-urteil-6-c-62-15-bahn-toilette-defekt-schmerzensgeld/?utm_medium=email&utm_campaign=LTO-Newsletter+30%2F2015&utm_source=newsletter

Ein interessantes Urteil vom AG Trier, das aber noch nicht rechtskräftig ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.