Zwei Behördenchefs, die richtig handelten

Generalbundesanwalt Range und Verfassungsschutzpräsident Maaßen wurden zu Unrecht zu Sündenböcken erklärt: Ihnen ist nichts vorzuwerfen, auch kein Eingriff in die Pressefreiheit. Unsäglich handelte nur die Politik. Die Netzpolitik-Affäre ist ein Lehrstück, wie man Opportunisten züchtet und den Rechtsstaat schwächt

Von Gernot Fritz

http://www.cicero.de/berliner-republik/affaere-landesverrat-range-hat-alles-richtig-gemacht/59682

Eine interessante (andere) Sicht der Dinge.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.