Henin: „Beim IS ist nichts Heldenhaftes“

Der IS hat große Angst vor Rückkehrern, die offen über die Realität berichten, sagt Nicolas Henin. Der französische Journalist war zehn Monate lang Gefangener der Terrororganisation.

http://daserste.ndr.de/panorama/media/Henin-Beim-IS-ist-nichts-Heldenhaftes,henin100.html

Ein Artikel über Hénin:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/ex-geisel-von-jihadi-john-nicolas-henin-ueber-den-is-a-1022670.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.