Nach Matisyahu-Ausladung: »Ich will Musik für alle machen«

Der amerikanische Musiker hat sich zur Absage seines Konzerts durch das Rototom Sunsplash Festival geäußert

http://www.juedische-allgemeine.de/article/view/id/23099

Nachdem Matisyahu vom Rototom Sunsplash Festival 2015 ausgeladen wurde, hat sich der Sänger auf seiner Facebook-Seite erstmals geäußert. »Die Festival-Organisatoren haben mich kontaktiert, weil sie Druck von der BDS-Bewegung bekommen hatten. Sie wollten, dass ich einen Brief schreibe oder ein Video mache, in dem ich meine Position zum Zionismus und zum palästinensisch-israelischen Konflikt darstelle, um die BDS-Leute zu beruhigen«, schrieb der Reggae- und Hiphop-Sänger. (…)

Der Künstler Matisyahu weigerte sich, das geforderte politisches Statement zu geben. Sein Konzert wurde infolgedessen abgesagt. Die Festivalveranstalter haben letztendlich der spanischen BDS (Boycott, Divestment, Sanctions) – Bewegung nachgegeben, die den jüdischen-amerkanischen Künstler als „Zionist“ bezeichnet haben soll, der „Apartheid und ethnische Säuberungen“ unterstütze.

Matisyahu behandelt in seiner Musik jedoch keine „israelischen“ Themen. Er lasse nach eigenen Angaben politische Aspekte aus seiner Musik heraus.

»Meine Musik sprich für sich selbst. Und ich lasse Politik aus meiner Musik heraus. Musik hat die Kraft, intellektuelle Ideen und Politik zu überschreiten. Sie kann Menschen in diesem Prozess vereinen«, schrieb der Sänger.

War Matisyahu der einzige Musiker, der ein politisches Statement abgeben sollte? Kommen die anderen eingeladenen Musiker alle aus politisch „unbelasteteten“ Ländern?

Müssen jetzt alle türkischen Künstler den Völkermord an den Armeniern ausdrücklich verurteilen, bevor sie irgendwo auftreten dürfen? Oder die Besetzung von Nordzypern? Nur um ein Beispiel für die Absurdität dieser Forderung zu nennen.

Hier ein Song von Matisyahu:

Sunshine

 

Und hier Matisyahu in seiner chassidischen Zeit. Erkennt ihr ihn wieder? Ich finde, dass er mit der Mischung aus Reggae, Sportshirt, Schläfenlocken und Kippa extrem cool aussieht. 🙂

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s