„The Look of Silence“

Der Filmemacher Joshua Oppenheimer lässt in seinem Dokumentarfilm „The Look of Silence“ die Angehörigen der Menschen sprechen, die 1965/1966 in Indonesien als angebliche Kommunisten systematisch ermordet wurden. Der Film läuft jetzt in den deutschen Kinos.

Oppenheimer soll mit „The Look of Silence“ auf Kritik am Vorgängerfilm „The Act of Killing“ reagiert haben, der 2012 erschien. Ihm wurde damals vorgeworfen, dass er den Tätern der Massaker zu viel und den Opfern bzw. den Hinterbliebenen zu wenig Raum gegeben habe.

„The Look of Silence“ (2015)

„The Act of Killing“ (2012)

Filmrezensionen zu „The Look of Silence“:

http://www.zeit.de/kultur/film/2015-09/joshua-oppenheimer-film-the-look-of-silence
http://www.spiegel.de/kultur/kino/the-look-of-silence-von-joshua-oppenheimer-das-schweigen-der-opfer-a-1055300.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.