‚They spit at me while I was bleeding‘, Jerusalem stabbing victim recalls

Adele Bennett, whose husband Aharon was stabbed to death in Saturday’s terror attack in the Old City of Jerusalem, says a group of local Arabs mocked her and ignored her cries for help.

By Omri Ariel

http://www.jerusalemonline.com/news/middle-east/israeli-palestinian-relations/they-slapped-me-while-i-was-bleeding-jerusalem-stabbing-victim-recalls-16224

2 Gedanken zu “‚They spit at me while I was bleeding‘, Jerusalem stabbing victim recalls

  1. In Israel ist eine Organisation namens rhr.org.il/eng, „Rabies for Human Rights“ sehr umtriebig gegen den Jüdischen Staat Israel und gegen die IDF. Sie schüren unter den palästinensischen Arabern Hass gegen Israel und gegen jüdische Israelis. Diese NGO wird von einem (angeblichen?) Rabbiner geführt, der beste Beziehungen zur antisemitischen Presbyterianischen Kirche in den USA hat.

    Das Resultat erleben wir in diesen Tagen: die palästinensischen Araber lassen sich sehr gut aufhetzen, und nun üben sie Terror und Mord gegen Zivilisten und Kleinkinder aus.

    Gefällt mir

    1. Auf dem ersten Blick sieht die Arbeit von „Rabbis for Human Rights“ (RHR) ganz nett aus. Ich kann diese Organisation nicht beurteilen, insbesondere nicht, ob sie wirklich gegen Juden hetzt. Sie kennen sich da vielleicht besser aus.

      Ich denke aber nicht, dass allein RHR Verantwortung für die momentanen Attacken in Israel trägt.

      Hoffentlich beruhigt sich die Situation bald!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.