Ein Terrorist kann kein Muslim sein

Sorge vor pauschaler Verurteilung: Muslime in der ganzen Welt distanzieren sich von den Anschlägen in Paris. Manche ärgert, dass das überhaupt nötig ist.

Von

http://www.zeit.de/politik/ausland/2015-11/paris-anschlaege-muslime-reaktionen

Es ist ja schön und gut, dass sich die Moslems hierzulande sowie weltweit von Gewalt und Terror distanzieren. Aber ich habe die interessante Entdeckung gemacht, dass keiner der Moslems, die ich bis jetzt gefragt habe, den Koran (ganz) gelesen haben. Stellen diese Menschen die Ausnahme oder vielmehr die Regel dar?

Kann man eine Religion als friedlich bezeichnen, deren wichtigste Grundlage (Koran) man nicht kennt? Das erscheint mir sehr fraglich. Da ich den Koran ebenfalls (noch) nicht vollständig gelesen habe, kann ich nicht mit Sicherheit sagen, dass der Islam eine gefährliche Religion ist. Aber diese Tatsache behaupte ich ja gerade nicht.

Wie kann ich als „Außenstehende“ glauben, dass der Islam eine friedliche Religion ist, wenn ich Suren wie folgende lese (Übersetzung von Rudi Paret)?

Sie möchten gern, ihr wäret ungläubig, so wie sie (selber) ungläubig sind, damit ihr (alle) gleich wäret. Nehmt euch daher niemand von ihnen zu Freunden, solange sie nicht (ihrerseits) um Allahs willen auswandern! Und wenn sie sich abwenden (und eurer Aufforderung zum Glauben kein Gehör schenken), dann greift sie und tötet sie, wo (immer) ihr sie findet, und nehmt euch niemand von ihnen zum Beschützer oder Helfer!
Sure 4, 89

Und wenn nun die heiligen Monate abgelaufen sind, dann tötet die Heiden, wo (immer) ihr sie findet, greift sie, umzingelt sie und lauert ihnen überall auf (wa-q`uduu lahum kulla marsadin)!
(Sog. Schwertvers)

Wenn sie sich aber bekehren, das Gebet (salaat) verrichten und die Almosensteuer (zakaat) geben, dann laßt sie ihres Weges ziehen! Allah ist barmherzig und bereit zu vergeben.
Sure 9, 5

Kämpft gegen diejenigen, die nicht an Allah und den jüngsten Tag glauben und nicht verbieten, was Allah und sein Gesandter verboten haben, und nicht der wahren Religion angehören – von denen, die die Schrift erhalten haben – (kämpft gegen sie), bis sie kleinlaut (saghiruun) aus der Hand Tribut entrichten!
Sure 9, 29
(Kampf gegen die Anhänger der „Buchreligionen“ wie Christen oder Juden)

Rückt leichten oder schweren Herzens (zum Kampf) aus und führet mit eurem Vermögen und in eigener Person um Allahs willen Krieg! Das (zu) tun ist besser für euch, wenn (anders) ihr (richtig zu urteilen) wißt.
Sure 9, 41

Prophet! Führe Krieg gegen die Ungläubigen und die Heuchler (munaafiquun) und sei hart gegen sie! Die Hölle wird sie (dereinst) aufnehmen, – ein schlimmes Ende!
Sure 9, Vers 73

(Das Gleiche in Sure 66, Vers 9)

Ich finde es sehr interessant, dass nach dem Koran derjenige direkt ins Paradies kommt, der im Jihad umkommt:

Diejenigen aber, die das diesseitige Leben um den Preis des Jenseits verkaufen, sollen um Allahs willen kämpfen. Und wenn einer um Allahs willen kämpft, und er wird getötet – oder er siegt -, werden wir ihm (im Jenseits) gewaltigen Lohn geben.
Sure 4, 74

Diejenigen Gläubigen, die daheim bleiben (statt in den Krieg zu ziehen) – abgesehen von denen, die eine (körperliche) Schädigung (als Entschuldigungsgrund vorzuweisen) haben -, sind nicht denen gleich(zusetzen), die mit ihrem Vermögen und mit ihrer eigenen Person um Allahs willen Krieg führen. Allah hat diejenigen, die mit ihrem Vermögen und mit ihrer eigenen Person kämpfen, gegenüber denjenigen, die daheim bleiben, um eine Stufe höher bewertet. Aber einem jeden (Gläubigen, ob er daheim bleibt oder Krieg führt) hat Allah das Allerbeste (al-husnaa) versprochen. Doch hat Allah die Kriegführenden gegenüber denen, die daheim bleiben, mit gewaltigem Lohn ausgezeichnet,
Sure 4, 95

(mit besonderen) Rangstufen (die sie) von ihm (im Paradies zugewiesen bekommen) und Vergebung und Barmherzigkeit. Allah ist barmherzig und bereit zu vergeben.
Sure 4, 96

Was Jihad ist, kann hier nachgelesen werden:

http://derprophet.info/inhalt/definition-jihad/
https://de.wikipedia.org/wiki/Dschihad

Allein diese Verse sind meines Erachtens jedoch nicht geeignet, sich ein grundlegendes Urteil über den Koran erlauben zu können und dürfen. Hierfür sollte man wenigstens den ganzen Koran gelesen haben. Dann gibt es ja noch die Hadithen und die Biografie Mohammeds von Ibn Ishaq bzw. Ibn Hischam.

Als Hilfestellung könnte folgendes Interview mit Hamed Abdel-Samad dienen, in dem Abdel-Samad über sein neues Buch „Mohamed – Eine Abrechnung“ sprach.

Interessanterweise wird in der islamischen Rechtswissenschaft die sog. Abrogation kontrovers diskutiert. Hierunter wird die Aufhebung einer normativen Bestimmung des Korans oder der Sunna durch eine andere, zeitlich nachfolgende Bestimmung aus dem Koran oder der Sunna bezeichnet. Als Beispiel wird in diesem Zusammenhang der obige Schwervers oder Sure 9, Vers 29 genannt, die alle anderen Verse, die zu einem friedfertigen Verhalten gegenüber den „Ungläubigen“ ermahnen (8:61; 29:46), aufgehoben haben sollen.

Nur am Rande: Es gibt selbst im Koran viele Stellen, die bezeugen, dass es Allahs Willen entspricht, (nicht nur) das heutige Israel den Juden zu geben, wie folgende Sure:

Und wir gaben dem Volk, das (vorher) unterdrückt war, die östlichen und westlichen Gegenden des Landes zum Erbe, (- jenes Landes) das wir gesegnet haben. Und das schöne Wort (der Verheißung) deines Herrn ging an den Kindern lsrael in Erfüllung (zum Lohn) dafür, daß sie geduldig waren. Und wir zerstörten, was Pharao und sein Volk (vorher) gemacht, und was sie (an Bauten) errichtet hatten.

Sure 7, 137

Weitere Beispiele mit Fokus auf die Juden:

Sure 5, Verse 20, 21
Sure 10, Vers 93
Sure 17, Vers 104
Sure 26, Verse 57-59

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.