Meerbuscher Literaturpreis 2016

Der Meerbuscher Literaturpreis hat bislang sehr interessante Themen wie Duft, Glück und Licht. Dieses Jahr geht es um die „Stille“.

Die Beiträge in den Kategorien Prosa und Lyrik können bis zum 5. Februar 2016 eingereicht werden. Für die drei Erstplatzierten sind Geldpreise vorgesehen.

Weitere Infos gibt es hier:
http://meerbuscher-literaturpreis.de/

Ich hatte vor Jahren ein unglaubliches Erlebnis in der Wüste Negev, das hervorragend zum Wettbewerbsthema passen würde. Es gibt Ereignisse im Leben, die auf Papier verewigt werden müssen, schon für die Enkel und Urenkel. Schlagwörter sind Mondlicht, Schwefel und Nacktbaden. Mehr verrate ich nicht. 🙂

Ich stelle die Geschichte online, sobald der Wettbewerb beendet ist.

Nachtrag

Es ist nicht das, was ihr denkt! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.