Generation WhatsApp

Warum ältere Eltern neuerdings so gut sind im Umgang mit ihrem Smartphone

Von Matthias Stolz

http://www.zeit.de/zeit-magazin/2015/52/whatsapp-eltern-kinder-kommunikation

Zur Abwechslung einmal etwas Lustiges auf meinem Blog.

Vor einigen Tagen habe ich mich selbst darüber gewundert, wie intensiv ich inzwischen WhatsApp nutze. Wie der Autor habe ich mich lange aus datenschutzrechtlichen Gründen geweigert, in die „eingeschworene“ Gemeinschaft der WhatsApp-Nutzer einzutreten.

Der familiäre (psychische) Druck war aber einfach zu groß! Schließlich wollte ich mit von der Partie sein, wenn Fotos von glücklichen Kindern, üppigem Essen und schöne Geschenke rundum verschickt werden.

In der Zwischenzeit habe ich bereits mehrere WhatsApp-Gruppen gegründet und datenschutzrechtliches Harakiri begangen. Erstaunlicherweise „höre“ ich nun viel öfter von meinen Nichten und Neffen. Und jetzt muss ich aufhören. Wieder eine WhatsApp-Nachricht! Welches Foto dieses Mal verschickt wurde?

Zum Thema Kommunikation und Spaß mit der „Generation Z„:

20160108_193436 (2)
Auch ohne WhatsApp zu haben! Mein Nageldesign-Überraschungsgeschenk. Vielen Dank, Kids!

20160108_200306 (2)

 Ist das „Tier“ rechts nicht süß!? 🙂

 

4 Gedanken zu “Generation WhatsApp

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s