Kampf gegen Antisemitismus: keine Kompromisse

Sa, 23.1.2016: Bei der Bekämpfung von Antisemitismus ist die Bundeskanzlerin nicht bereit, Kompromisse zuzulassen. Antisemitismus, so Merkel, habe keinen Platz in der Gesellschaft. Es sei auch wichtig, antisemitische Hasseinträge in sozialen Netzwerken zu löschen.

https://www.bundeskanzlerin.de/Webs/BKin/DE/Mediathek/Einstieg/mediathek_einstieg_podcasts_node.html?cat=videos&id=1898544

Textversion

 

3 Gedanken zu “Kampf gegen Antisemitismus: keine Kompromisse

  1. Danke für den Link! Kann es aber tatsächlich sein, dass innerhalb von nur einem Jahr in Deutschland die Zahl der Antisemiten von 27 % (2014) auf 16 % (2015) gesunken ist?

    Die meisten Antisemiten scheint es im Mittleren Osten und Nordafrika zu geben – für mich nicht überraschend.

    Gefällt mir

    1. Mich hat diese stark rückläufige Zahl in der BRD auch verwundert. Ich habe sie von ADL übernommen, kann sie leider auch nicht hinterfragen. Die einzige mögliche Erklärung für mich wäre, dass – was sicher nicht für eine 100% sachgemässe Bewertung steht – dass entweder die Auswahl der Befragten eine gänzlich andere war, oder die Gewichtung der Antworten anders vorgenommen wurde.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s