Weihnachtsflashmob im Weserpark 2016

Die Besucher des Bremer Einkaufszentrums Weserpark werden diesen Tag sicherlich nicht vergessen, an dem der aus Bremen stammende Komponist und Musiker Chris Lass gemeinsam mit seinem Gospelchor auszog, um den Menschen ein Geschenk zu machen.

Am  Anfang von allem steht ein kleines Mädchen alleine inmitten dieses riesigen Einkaufszentrums, nur mit einem Schild gewappnet, auf dem folgende Worte zu lesen sind: „Magst Du mir helfen?“. Die vorbeieilenden Besucher mögen nicht-denn kaum einer scheint sich um das hilflose Mädchen kümmern zu wollen. Doch wer es tut, wird nicht nur musikalisch geehrt…

Doch seht selbst…

Das Video von Chris Lass macht Mut und zeigt schön, dass Weihnachten aus mehr besteht als Geschenken und üppigem Essen. Weihnachten bedeutet für mich persönlich Nächstenliebe, Frieden und Hoffnung, ob im Kreis der Familie oder gegenüber einem fremden Menschen, der Hilfe braucht. Haben wir nicht gerade zu Weihnachten ein großes Vorbild-nämlich Jesus, der vor mehr als 2000 Jahren zu uns kam, um zu dienen und uns Frieden zu bringen? Frieden, den wir uns in diesen unruhigen Zeiten sehnlichst wünschen und den wir so nötig haben.

♥♥ ♥♥ ♥♥ ♥♥

Ich wünsche den Blog-Lesern, ob persönlich bekannt oder nicht, in diesem Sinne ein friedliches und gesegnetes Weihnachtsfest! Erholt euch gut vom Einkaufsmarathon, genießt das Weihnachtsessen und vor allem: Drückt eure Liebsten ordentlich!

♥♥ ♥♥ ♥♥ ♥♥

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.