Reisejournalisten gesucht

Dieser Reisereportagen-Wettbewerb des Michael-Müller-Verlags (Verlag für Individualreisende) ist wie für mich ausgeschrieben!

http://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/schreibende-traveller-1-michael-m%C3%BCller-reisereportagen-wettbewerb

Gesucht werden Reisereportagen von Traveller bis einschließlich 35 Jahren.

Die wichtigste Frage ist natürlich die: Was kann man gewinnen? 🙂 Für den Erstplazierten sind 3.000,00 EUR vorgesehen, inkl. Option auf einen Buchvertrag.

Ich habe natürlich mitgemacht. Oh, wie schön wäre die Möglichkeit, einen Reiseführer über Israel zu schreiben! 🙂

Diesen Traum nehme ich mit ins Bett. Gute Nacht allseits!

Nachtrag:

Dieser Wettbewerb ist bereits am 31.08.2015 abgelaufen. Der Michael-Müller-Verlag sucht aber weiterhin Autoren für Reiseführer.

 

Charlie Chaplin – Die Rede des „Großen Diktators“

Die Schlussrede des „Großen Diktaktors“ war 1940, vor genau 75 Jahren. Erschreckend, dass sich seitdem nicht viel geändert hat.

Hier ein tolles Video mit Hintergrundmusik von Hans Zimmer:

Und hier die Originalversion :

Deutsche Übersetzung:
http://www.der-grosse-diktator.de/global_html/hintergrund_3.html

Im Übrigen war Chaplin nicht jüdischer Herkunft, wie von den Nazis propagiert wurde.

[…] Chaplin hat die Angriffe von Nationalsozialisten, die ihn fälschlicherweise als Juden titulierten, aus Solidarität mit den Verfolgten erst viel später richtiggestellt. Sein Freund Ivor Montagu meinte, dass diese Behauptung der Grund war, warum Chaplin Der große Diktator produzierte; denn er hatte ihn zuvor auf eine Nazischrift mit dem Satz: „Dieses kleine jüdische Stehaufmännchen ist so ekelhaft, wie es langweilig ist“, aufmerksam gemacht. […]

http://de.wikipedia.org/wiki/Charlie_Chaplin#1940:_Der_gro.C3.9Fe_Diktator

Wörterbuch Chinesisch-Deutsch/ Deutsch-Chinesisch

Das ist das beste Wörterbuch, das ich für die chinesische Sprache kenne (in Pinyin-Kurzschrift) .

www.handedict.de

Es zeigt die richtige Reihenfolge der Striche an und bietet darüber hinaus Extras wie eine Liste der Radikale, Übungen etc.

Auch ein sehr gutes Wörterbuch:

http://dict.leo.org/chde/index_de.html#/search=&searchLoc=0&resultOrder=basic&multiwordShowSingle=on

vorleser.net

Auf „vorleser.net“ gibt es hervorragende Hörbücher zu verschiedenen Kategorien wie „Romane & Erzählungen“, „Lyrik & Musik“ etc., alles kostenlos.

Für mich eines der schönsten Märchen überhaupt:
Nussknacker und Mausekönig von E. T. A. Hoffman

http://www.vorleser.net/hoffmann_nussknacker/hoerbuch.html
(Die Beschreibung stimmt meiner Ansicht nach aber nicht. Ich habe die Geschichte anders in Erinnerung.)

Jahrestagung DIJV/IDJV

Vom 19. bis 25. Oktober 2015 findet die nächste Jahrestagung der DIJV/IDJV in Berlin statt. Das Programm ist sehr vielfältig: Es reicht von Vorträgen über verschiedene juristische Themen wie die Aufarbeitung des NS-Unrechts über die Eröffnung der Ausstellung „Anwalt ohne Recht“ bis hin zu Exkursionen.

Erwähnenswert ist das Förderprogramm der DIJV für junge Juristen, das eine kostengünstige Teilnahme ermöglichen soll.

Weitere Infos gibt es hier:
http://www.dijv.de/