De Maizière verbietet deutsche Dschihad-Gruppe

Im Kampf gegen Unterstützer der Terrormiliz IS hat der Innenminister eine deutsche Organisation verboten. In vier Bundesländern laufen Razzien gegen „Tauhid Germany“.

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2015-03/thomas-de-maiziere-tauhid-germany-verbot

Das Ministerium begründete dieses Verbot damit, dass die Vereinigung über das Internet, aber auch durch Informationsstände Muslime „zum Kampf gegen die verfassungsmäßige Ordnung“ aufrufe und den gewaltsamen Dschihad von Gruppen wie dem „Islamischen Staat“ (IS) in Syrien und im Irak glorifiziere.