Netanjahu gibt Palästinenser-Mufti Verantwortung für Holocaust

Nach Ansicht des israelischen Ministerpräsidenten stiftete der palästinensische Großmufti Hitler zum Holocaust an. Dieser habe die Juden zunächst nur vertreiben wollen.

http://www.zeit.de/politik/ausland/2015-10/israel-benjamin-netanjahu-adolf-hitler-holocaust-mufti

Im NS-Archiv gibt es eine Aufzeichnung von einem Gesandten Schmidt, die eine Unterredung zwischen Adolf Hitler und dem Großmufti von Jerusalem Hadji Mohammed Amin el Hussein zum Inhalt hat. Der Großmufti reiste im November 1941 nach Berlin.

Zumindest haben die beiden dem Dokument zufolge zusammen Welteroberungspläne geschmiedet und von einer „judenfreien“ Welt geträumt.