NS-Widerstand: Das Ehepaar Hampel allein in Berlin

Sie kämpften gegen Hitler, bewaffnet mit Postkarten. Über das Ehepaar Hampel schrieb Hans Fallada einen Roman, der nun die Welt erobert. Was ist Wahrheit, was Dichtung?

von Johannes Groschupf

http://www.zeit.de/kultur/literatur/2011-04/hans-fallada-widerstand

Ein wirklich tolles Buch, das ich jedem nur empfehlen kann. Es ist angesichts der Thematik „Widerstand im Dritten Reich“ nicht immer leicht zu lesen, gibt aber einen sehr guten Einblick in die damaligen Verhältnisse in Berlin.