Robert Frost: „The Road not taken“

Der Amerikaner Robert Frost zählt zu den bedeutendsten Poeten des 20. Jahrhunderts. Er war vierfacher Pulitzer-Preisträger und vor allem für seine Naturgedichte bekannt, in denen er die Landschaft Neuenglands beschrieb.

Das Gedicht „The Road Not Taken“ gilt als eines der bekanntesten Werke Frosts. Es zählt jedoch zugleich zu den Gedichten, die durch die Generationen hinweg am meisten falsch interpretiert wurden. Robert Frost bezeichnete es selbst als sehr listiges Gedicht, wohlwissend, dass die meisten Leser die wahre Bedeutung dieses Gedichts verkennen würden.

Text mit Übersetzung

Weiterlesen „Robert Frost: „The Road not taken““