Mascha Kaléko: Letztes Lied

Diese Vertonung von „Letzes Lied“ ist hervorragend. Das Gedicht wird von Fritz Stavenhagen vorgetragen, die Musik stammt von Herb Weidner „Pico DellaMirandola„.

 

 

Tragischerweise überlebte Mascha Kaléko ihren einzigen Sohn Steven Vinaver, der 1968 im Alter von 31 Jahren nach einer schweren Krankheit verstarb.

Hier ein interessanter Nachruf für Mascha Kaléko von ihrer Nachlassverwalterin Gisela Zoch-Westphal (von 2007):

http://www.welt.de/welt_print/article914052/Mein-Lied-geht-weiter.html

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.